Veranstaltung "Vernetzte Bildungsräume"


07.09.2023 | 09:25 Uhr

am 6. September in Oberhausen


Das Event „Vernetzte Bildungsräume“ für die Hotel-, Event- und Gastrobranche führte zahlreiche Gäste nach Oberhausen, denn die Sicherung des derzeitigen und zukünftigen Fachkräftebedarfs stellt eine große Herausforderung dar. 
Das Ziel der Veranstaltung war es Transparenz über die regionalen Angebote im Kontext der beruflichen Weiterbildung herzustellen und in Praxisbeispielen zu verdeutlichen. Damit sollte der Zugang und die Inanspruchnahme von Angeboten für die Betriebe erleichtert werden.
Die Themenschwerpunkte: Anwerbung von Fachkräften aus dem Ausland, Sprachkurse im Arbeitsalltag, Digitalisierungswege und das Qualifizierungschancengesetz aus der Agenda führen zu einer regen Disskusion im Publikum. Abgerundet wurde das Event durch den Austausch beim TOPGOLF Erlebnis. 

Wir danken den Referent*innen von der Agentur für Arbeit Essen und Oberhausen/Mülheim, JobCenter Oberhausen, BAMF, WIN 4.0 und W.I.R. e.V. für den inhaltlichen Input.

Hier präsentieren wir Ihnen ein Video dazu. Schauen Sie gerne rein.