25.01.2021 | 12:18 Uhr


Die Stadt Essen plant eine Junior-Uni: Als führender Wirtschaftsstandort der Metropole Ruhr will die Stadt Essen zukünftig verstärkt junge Talente ausbilden. Eine Junior-Uni ist dazu die perfekte Basis.

Die EWG ist Partner in dem Projekt. Warum, das sagt unser Geschäftsführer Andre Boschem: „Die Strahlkraft einer Essener Junior-Universität wird nicht nur eine gesellschaftliche Dimension erreichen, sondern auch in vielfältiger Weise auf die regionale Wirtschaft wirken“.

Bodo Kalveram ist Leiter der Regionalagentur MEO, die auch die Junior-Uni in Essen unterstützt. Er ergänzt: „Wir wollen jetzt das Fundament für die Zukunftschancen der kommenden Generationen schaffen und noch in diesem Jahr eine Essener Junior-Universität gründen“.